Das Lichtenberger Institut für angewandte Stimmphysiologie lädt herzlich zum nächsten Moderationskonzert ein.

Sonntag, 20.5.2018 ab 16 Uhr im Kaisersaal Schloss Lichtenberg: Haut und Haar – Die Physiologie der Resonanz

Interpreten äußern sich zu ihren Leitgefühlen, Empfingungsbildern und somit zum Eigenerleben beim Musizieren. Eine Moderation zu Kernthemen der Musikphysiologie hilft Wahrnehmungsphänomene zu deuten und bindet den vermeintlich passiven Hörer in eine kreative Beziehung zur Musik ein.