Symposium am 20. und 21. Mai 2017 im Schloß Lichtenberg in 64405 Fischbachtal.

Beiträge zu Forschung, Stimme, Instrumentalspiel, Bewegung und Methodik

 

Als Referenten erwarten wir:

Prof. Dr.-Ing. Ralph Bruder (Institut für Arbeitswissenschaft, Vizepräsident der TU Darmstadt)

Dr. Meike Brockmann-Bauser (Wissenschaftliche Leitung Abteilung Phoniatrie und Klinische Logopädie der ORL Klinik UniversitätsSpital Zürich)

Dr. Heinz Stolze (Physiker, Institut für Stimme und Kommunikation, Bremen)

Franziska Mandelka (Lehrlogopädin der Schule für Logopädie am Universitätsklinikum Ulm)

Eva Marguerre (funktionales Stimmtraining, Textarbeit, Theater Mannheim)

Susann Arbogast (Tänzerin, Choreografin, Stimmbildung Singhofen)